So verhalten Sie sich im Notfall richtig

In lebensbedrohlichen Situationen rufen Sie bitte zuerst die Feuerwehr bzw. den Notarzt: Telefon 112!

Sollte ein Einbruch vorliegen, kontaktieren Sie bitte schnellstmöglich die Polizei: Telefon 110!

Was ist ein Notfall?

Zu dringenden Notfällen zählen zum Beispiel

  • Heizungsausfall während der kalten Jahreszeit
  • Rohrbrüche
  • Erhebliche Beeinträchtigungen infolge eines Sturms
  • Stromausfall

Wenden Sie sich innerhalb der Geschäftszeiten bitte immer direkt an die Verwaltung.
Außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns rund um die Uhr unter der Mobilfunknummer 0176 / 556 112 97. Falls Sie niemanden persönlich erreichen, hinterlassen Sie bitte auf jeden Fall eine entsprechende Nachricht (Anrufbeantworter oder Mailbox – diese werden mehrfach täglich abgehört). Sie werden umgehend zurückgerufen.

Reparaturen außerhalb der Geschäftszeiten

Oft melden sich Reparaturarbeiten nicht schon Wochen im Voraus an, sondern treten spontan auf den Plan. Damit Sie trotzdem möglichst bald Ihrem normalen Tagesablauf nachgehen können, ist mit diversen Handwerkern in Ihrer Region eine Bereitschaft außerhalb der Geschäftszeiten abgesprochen, die jeweiligen Rufnummern hängen in Ihrem Objekt aus. Bitte beachten Sie, dass Arbeiten außerhalb der Geschäftszeiten sehr teuer sind und nach Aufwand berechnet werden.